Interkulturelles Netz
Altenhilfe
INA
Leistungsfinanzierung – Soziale Sicherung
Welche Leistungen gibt es? Wer kommt für welche Hilfen auf? Wer ist zuständig? Wo muss man Anträge stellen? Wo kann man sich beraten lassen?

Diese Seite vermittelt einen Überblick über die für ältere Menschen wichtigsten Leistungen der Sozialversicherung und der Sozialhilfe. Das System der sozialen Sicherung in Deutschland besteht aus den fünf Säulen der Sozialversicherung und der Sozialhilfe:

Die fünf Säulen der Sozialversicherung
Kranken-
versicherung

Die gesetzliche Krankenversicherung leistet, wenn es um den Erhalt der Gesundheit oder
die Wiederherstellung der Gesundheit nach einer Krankheit geht.

Pflege-
versicherung

Die gesetzliche Pflegeversicherung leistet für die pflegerische Versorgung von Personen, die
wegen einer körperlichen, geistigen oder seelischen Erkrankung oder Behinderung auf regelmäßige Pflege in erheblichem Umfang angewiesen sind.
Renten-
versicherung

Die gesetzliche Rentenversicherung ist hauptsächlich für die Altersrenten und andere
Rentenformen zuständig.
Unfall-
versicherung

Die gesetzliche Unfallversicherung tritt im Wesentlichen ein, um nach einem Arbeitsunfall
oder einer Berufskrankheit die Gesundheit wiederherzustellen.
Arbeitslosen-
versicherung

Die gesetzliche Arbeitslosenversicherung bietet vor allem Lohnersatz während der
Arbeitslosigkeit und Leistungen zur beruflichen Rehabilitation.
Sozialhilfe
Mit der Sozialhilfe sichert der Staat einen Mindeststandard, das sogenannte Existenzminimum. Im System der sozialen Sicherung hat die Sozialhilfe die Funktion einer Grundsicherung. Leistungen der Sozialversicherung sind dabei immer vorrangig. Das bedeutet, dass wenn die Leistungen aus der Sozialversicherung nicht ausreichen und das Notwendige auch nicht aus eigener Kraft aufgebracht werden kann, ein Rechtsanspruch auf die fehlenden Leistungen besteht.
Für ältere Menschen sind die dunkelbau gefärbten Leistungsbereiche am wichtigsten. Wenn Sie diese anklicken, finden Sie deshalb jeweils einen Überblick über die wichtigsten Leistungen, rechtliche Grundlagen, Zuständigkeiten und Ansprechpartner in Augsburg. Die einzelnen Leistungen sind zudem mit der bayerischen Sozial-Fibel verlinkt, eine umfangreiche und stets aktuelle Informationsplattform des bayerischen Sozialministeriums.
Sozialfibel
Soziale Fachberatung für Senioeren
Soziale Fachberatung für Senioren


Neben Beratungsangeboten der einzelnen Leistungsträger gibt es in Augsburg in 12 Stadtteilen Fachberatungsstellen für Senioren. Diese beraten auch in Bezug auf Sozialleistungen und geben mindestens eine Orientierung, welche Leistungen in Frage kommen, vermitteln ggf. weiter an die zuständigen Stellen oder unterstützen direkt bei der Leistungserschließung. Die Beratung für ältere BügerInnen und Bürger ist kostenfrei, bei Bedarf werden auch Hausbesuche durchgeführt. Weitere Informationen unter:
Seniorenfachberatung Augsburg